Passwort vergessen Registrieren

Home Kontakt

Verköstigungsvertrag Menükunden

Between

You

Hereinafter the client

and

Diakoniewerk Apolda gGmbH
Ritterstr. 43
99510 Apolda

Hereinafter the contractor

Anmeldung für die Mittagessenversorgung

Gegenstand der Anmeldung

Der Teilnehmer beauftragt die Diakonie mit der Übernahme der Mittagessenversorgung. Die Diakonie stellt hierfür ein Online-Bestellsystem zur Verfügung.

Dauer

Die Mittagessenversorgung erfolgt ab gültiger Bestellung und endet durch Kündigung des Teilnehmers (schriftlich, E-Mail oder Fax) zum jeweiligen Monatsende, jedoch spätestens mit Verlassen der Einrichtung. 

Ablauf

Der Speiseplan mit Bestellmöglichkeit wird bis zum 15. des Vormonats für den gesamten Folgemonat zur Verfügung gestellt. 

Die Diakonie behält sich ausnahmsweise kurzfristige Änderungen des Speiseplanes vor.

Wir bieten die Bezahlart „Vorauszahlung“ (Prepaid) an. Die Essensbestellung/-lieferung ist im Rahmen des Guthabens möglich. 

Bestellungen sind spätestens 2 Werktage im Voraus im veröffentlichten Speiseplan im Online-Bestellsystem unter Verwendung der Login-Daten (www.diakonie-apolda.de  Essen)  im Rahmen des vorhandenen Prepaid-Guthabens vorzunehmen. Bei Nichteinhaltung dieser Frist können wir eine Essensteilnahme nicht garantieren.

Die Detail-Informationen werden mit Anmeldebestätigung (Login-Daten) zur Verfügung gestellt. 

Den Preis für ein Mittagessen entnehmen Sie bitte dem Speiseplan in Ihrem Login-Zugang. 

Kurzfristige Abbestellungen sind bis 8:00 Uhr des aktuellen Tages möglich über das OBS oder per App (Android) oder über das Servicebüro per E-Mail an service@diakonie-ap.de bzw. unter Tel.: 03644-562725.      
Die Abrechnung für den laufenden Monat erfolgt bis zum 15. des Folgemonats per Monatsrechnung, welche per E-Mail versandt oder gegen eine Bearbeitungspauschale von 1,00 € pro Monatsrechnung postalisch zugeschickt wird. Die Diakonie behält sich vor, künftige Porto-Erhöhungen weiterzugeben.  

Online-Bestellsystem (OBS):

Technische Anpassungen:
Die Diakonie ist berechtigt, ihr OBS zu jeder Zeit sowohl optisch als auch technisch anzupassen. 

Erreichbarkeit:
Die Diakonie ist berechtigt, ihr OBS zum Teil oder ganz abzuschalten, sofern technische oder organisatorische Gründe hierzu bestehen. Außerdem kann die Erreichbarkeit durch technische Gegebenheiten Dritter oder des Auftraggebers beeinflusst werden. (z.B.: Störung beim Internetprovider, veralteter Browser des Auftraggebergerätes)

Browser:
Der Teilnehmer verwendet bei der Benutzung des OBS einen technisch aktuellen Browser. 

Accountdaten:
Für die Weitergabe, sichere Nutzung und Verwahrung der ihm ausgehändigten Zugangsdaten, ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. 

Kosten:
Bei der Benutzung des OBS können Kosten von Drittanbietern entstehen, auf die der Auftragnehmer keinen Einfluss hat. z.B.: bei Ihrem Internetprovider. 

Datenschutz:
Die Diakonie ist berechtigt, die IP-Adresse des Teilnehmers im Moment der Vertragsanbahnung und bei jeder Bestellung zu abrechnungstechnischen Zwecken zu speichern.

AGB / Datenschutzerklärung / Widerrufsrecht

Der Teilnehmer erkennt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Datenschutzerklärung sowie das Widerrufsrecht an, welche auf unserer Online-Bestellplattform veröffentlicht sind. Diese Unterlagen können alternativ in unseren Geschäftsstellen eingesehen werden. Dazu zählen insbesondere das Einverständnis, dass personengebundene Daten von uns gespeichert, verarbeitet und ausschließlich im Rahmen der Abwicklung der Essensversorgung sowie Abrechnung verwendet werden dürfen.